rot
weiß
rot

BIOGRAPHIE

Ziech Christine Mag. art.Geb.1941

  • in Wien Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Schwerpunkt Innenarchitektur und Möbelbau.
  • 1963 Diplom mit Staatspreis der Republik Österreich für die Neuplanung der Inneneinrichtung des „Donaudampfschiffes  „Johann Strauß“.
  • Danach tätig in einem Einrichtungshaus in Wien.
  • Seit 1972 freiberufliche Innenarchitektin und Grafikerin in Wien,
  • 1980 Übersiedlung nach Berlin.
  • 1985 – 2012 Dozentin an der Volkshochschule Tempelhof – Schöneberg für Hinterglasmalerei.
  • Unterricht auch in der katholischen Kirche „Salvator“ Lichtenrade.1998 – 2003  Innenarchitektin bei  den Wiener  Werkstätten“ am Kurfürstendamm.
  • Seit 1999 Mitglied der Österreichisch – Deutschen Gesellschaft. Berlin – Brandenburg. Aktive Mitarbeit unter anderen Leitung von Hinterglasmalkursen.
  • Derzeit Vizepräsidentin der Österreichisch – Deutschen Gesellschaft.
  • Präsident der Preußischen Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V. Volker Tschapke, Frau Mag. Christine Ziech
     
    Tel.: 030 / 7414243
    <
     
    Impressum